Schnecke
banner-wrack
banner-koralle
banner-riff
Krebs
Schnecke
Muschel

Begleite uns nach Zypern... 13. bis 22. Oktober 2017

Die siebentägige Tauchreise führt uns in die zweitgrößte Stadt Zyperns, nach Limassol. Landschaftlich schön gelegen und von vielen Sehenswürdigkeiten umgeben liegt die Stadt an der Südküste in der Bucht von Akrotiri am Fuße des Trodosgebirges. Von einem Ferienhaus aus werden wir die Tauchplätze im griechischen Teil der Insel mit unseren eigenen Mietwagen ansteuern. Die Tauchbasis befindet sich an der Hauptküsten-straße am Rande der touristischen Zone.

Tauchen

Das Hausriff am Dassoudi Strand bietet die Möglichkeit, uns zunächst an das Mittelmeer zu gewöhnen.
Zwei Tage werden wir mit Tauchbooten unterwegs sein und die Wracks Lady Thetis, Constandis und Zenobia betauchen.
Das Wrack der Zenobia gehört zu den Spitzenwracks in der Tauchwelt und wurde 1979 im schwedischen Malmö gebaut. Zu seiner Zeit auf dem höchsten Stand der Technik, sank das RoRo-Schiff im Jahre 1980. Mit einer Gesamtlänge von 178 m und ihrer guterhaltenen Ladung, ist die Zenobia ein Muss für alle erfahrenen Taucher. Erste Einblicke in das Wrack können ab 17 m erlebt werden. Dieses erstreckt sich dann bis zur Maximaltiefe von 42 m am Meeresboden.
Die Wracktauchgänge sind natürlich wetterabhängig und können bei schlechtem Wetter nicht durchgeführt werden.
Außerdem sind an vier weiteren Tagen jeweils zwei begleitete Tauchgänge geplant. Diese führen uns zum Beispiel in das „Amphitheater“ in Paohos und die Höhlen bei Cape Greko.

„Land, Leute und Kultur“ gehören zu jeder guten Reise. Daher bieten wir euch, auf eure individuellen Wünsche abgestimmt, die Möglichkeit die Insel mit all ihren Schönheiten kennenzulernen. Nikosia als geteilte Stadt mit einem kleinen Grenzübergang in den türkischen Teil, den Aphrodite Felsen, Phafos und das Throdos-Gebirge (2000 m), um nur ein kleinen Teil zu erwähnen.

Unterbringung

Wir nächtigen in einem Ferienhaus nahe Limassol. Das Bad, Wohnzimmer sowie Küchenzeile können gemeinschaftlich genutzt werden.

Ausrüstung und Besonderheiten:

Du benötigst zusätzlich zu deiner normalen Tauchausrüstung

  • eine Strömungsboje (wir empfehlen zusätzlich ein Reel mit Bremse)
  • einen Tauchcomputer (wir empfehlen zusätzlich ein redundantes Finimeter bei luftintegrierten Rechnern)
  • eine Tieftauch- und Nitroxausbildung für das Wrack der Zenobia
  • INT-Adapter

Außerdem benötigst du neben einer gültigen Tauchtauglichkeitsbescheinigung und einem Tauchbrevet eine Tauchunfallversicherung.

Die Kosten für die Zypern Reise:

Kosten inklusive Tauchpaket im Doppelzimmer: € 899,00
Kosten ohne Tauchen im Doppelzimmer: € 599,00
Einzelzimmer auf Anfrage!

Im Reisepreis enthalten sind:

  • 8 Nächte Unterkunft im Doppelzimmer (auf Wunsch bieten wir auch Einzelzimmer)
  • Transfer vom Flughafen zur Basis und zurück
  • Begleitung durch einen Tauchlehrer/Tauchlehrer Assistenten vom Tauchcenter am Hafen
  • 4 Tage Tauchen à 2 TG inkl. Flasche mit Druckluftfüllung (12 Liter) und Blei
  • 4 Wracktauchgänge
  • Mietwagen

Nicht im Reisepreis enthalten sind:

  • Flug ab Hamburg und zurück
  • Transport zum Flughafen und zurück
  • Verpflegung
  • Tauchunfallversicherung
  • Reiserücktrittsversicherung
  • eventuelle Leihausrüstung
  • Flaschenfüllungen mit Nitrox, Sauerstoff und Helium

Bei Buchung ist eine Anzahlung von 200,00 € fällig, Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen.

nächster Kurs

09.11.2017 SSI Nitrox up to 40%

Der ideale Kurs bei kaltem Wetter und Wasser. Du möchtest längere Grundzeiten oder mehr Sicherheit - dann ist Nitrox eventuell das Richtige für dich

Angebot des Monats

nächstes Event

07.10.2017 Weekend Dive XL

Start/Treffen bereits um 8Uhr, denn wir wollen an den kleinen Belt und der Strömung ein Schnäppchen schlagen - so dass wir möglichst ungestört tauchen können. Nehmt euch Tee und warme Getränke mit - es könnte frisch werden

Newsletter

Hier kannst du dich zu unserem Newsletter anmelden