banner-wrack
Schnecke
Muschel
Krebs
banner-koralle
Schnecke
banner-riff

Und so könnte es nach dem OWD weitergehen...

SSI bietet verschiedene Specialty Kurse, die dich als Taucher weiterbilden und dir neue Fertigkeiten beibringen. Das ist zum einen wichtig für deine Sicherheit, aber natürlich macht es auch Spaß, sich stetig weiterzubilden und "am Ball" zu bleiben.

Welche Kurse du dir aussuchst, das kommt ein bisschen darauf an, wo du tauchen möchtest. Bist du eher der Ganzjahrestaucher, der auch immer mal wieder in die Ostsee springen möchte oder zieht es dich eher in wärmere Gewässer?

Mit einer bestimmten Anzahl an Specialty Kursen und einer bestimmten Anzahl an Tauchgängen qualifizierst du dich automatisch für ein höheres Ausbildungslevel. So spielen Erfahrung und Weiterbildung gleichzeitig eine wichtige Rolle.

specialty diver
Specialty Diver

12 Tauchgänge und zwei Specialty Kurse sind Voraussetzung für den Specialty Diver.

Advanced Open Water diver
Advanced Open Water Diver

24 Tauchgänge und vier Specialty Kurse sind Voraussetzung für den AOWD. Wenn du diese Ausbildungsstufe erreicht hast, kannst du auf vielen Urlaubsbasen unabhängig von einem Tauchlehrer oder Guide unterwegs sein.

Master diver
Master Diver

50 Tauchgänge, vier Specialty Kurse und ein Stress & Rescue Kurs sind Voraussetzung für den Master Diver. Nun bist du schon ein recht sicherer Taucher. Aber trotzdem ist es wichtig, dass du auch weiterhin in Übung bleibst.

nächster Kurs

Angebot des Monats

nächstes Event

28.01.18 Training Campusbad
Wir treffen uns mal wieder im Campusbad für eine kleine Trainingseinheit. Wie immer ist der Treffpunkt 8.00 Uhr am Campusbad. Wer allerdings noch Ausrüstung benötigt, müsste uns vorher Bescheid geben und sollte um 7.30 Uhr bei uns im Laden sein.

Newsletter

Hier kannst du dich zu unserem Newsletter anmelden